Ihre Bürgermeisterkandidatin für Sippersfeld

Martina Lummel-Deutschle – Bürgermeisterkandidatin der FWG für Sippersfeld Neubaugebiet Bühne realisieren Die bisherigen Überlegungen der Ortsgemeinde zu einer weiteren Außenentwicklung des Dorfes nehmen Gestalt an. Jetzt gilt es, die Planungen optimal und nachhaltig mit den Vorhaben zum Neubau bzw. zur Sanierung von Kindertagesstätte und Grundschule abzustimmen. Deshalb werde ich auf eine enge Zusammenarbeit mit der Verbandsgemeinde als Träger der Bildungseinrichtungen sowie mit der Kreisverwaltung Donnersbergkreis setzen. Ich kandidiere als Ortsbürgermeisterin, weil ich selbst mit HerzblutSippersfelderin bin und weil mir die Menschen in unserem Dorf wichtig sind.Martina Lummel-Deutschle Familien stärken Familien sollen in Sippersfeld bezahlbaren Wohnraum miteiner guten Infrastruktur vorfinden sowie einen sicherenBildungsstandort für ihre Kinder bis zum Ende der Grundschulzeit. Mit dem Kids Treff wurde bereits ein Freizeitangebot für 8 – 12 Jährige eingerichtet. Weitere Ideen für die Kinder- und Jugendarbeitund zum Ausbau von Spiel- und Bewegungsräumen folgen.Als Kooperationspartner hierfür werden auch die Vereineeine wichtige Rolle spielen. Im Gemeinderat konnte ich mit der FWG in den letzten Jahren großartige und zukunftsfähige Projekte auf den Weg bringen, wie z.B. die Windkraftanlagen auf dem Bocksrück oder die Dorfmoderation. Martina Lummel-Deutschle Lebensqualität im Alter sichern Ich werde mich für den Erhalt eines lebenswerten Umfeldes stark machen. Es ist wichtig, dass medizinisch-pflegerische Einrichtungen und die Nahversorgung (Bäckerei, Post, Sparkasse, […]

» Weiterlesen

„Rund um den Kohlenmeiler“: 30. Mai – 8. Juni im Oberen Pfrimmtal

Alte Tradition der Holzkohlenherstellung mit abwechslungsreichem Programm Ab dem 30. Mai steht der Kohlenmeiler und die damit verbundene traditionelle Herstellung der Holzkohle für zehn Tage im Mittelpunkt des Geschehens im Oberen Pfrimmtal. Bei dem im Zwei-Jahres-Turnus stattfindenden Fest „Rund um den Kohlenmeiler“ bieten die Vereine Pfrimmtal-Touristik e.V und Freie Wählergruppe Sippersfeld e. V. ein abwechslungsreiches, unterhaltsames sowie informatives Programm für Gäste jeden Alters. Das Fest findet bis zum 8. Juni an der Dippelanlage bei Sippersfeld statt, wo ein Kohlenmeiler aufgebaut wird, der während dieser Zeit in Betrieb genommen wird. Ein Köhler, der den schwelenden Kohlenmeiler beaufsichtigt, informiert über die Herstellung der Holzkohle und erläutert den Aufbau und die Funktion eines Meilers. Für Speisen und Getränke ist an allen Veranstaltungstagen gesorgt und besondere Mitmach-Aktionen und Vorführungen werden ebenso täglich angeboten. Eröffnet wird das Meilerfest am 30. Mai 2019 um 10.00 Uhr mit einem Waldgottesdienst und dem anschließenden Anzünden des Kohlenmeilers. An der Programmgestaltung beteiligen sich verschiedene Vereine und Akteure aus Sippersfeld und Umgebung, sowie Mitgliedsbetriebe von Pfrimmtal-Touristik e.V.. Gemeinsam wurde ein vielfältiges Programmangebot aufgestellt: Outdoor-Koch-Workshop, Zirkusmusikanten, Theatervorführung, Musik und Gesang, Motorsägen-Schnitzen und Bastelkurse sowie und weitere Angebote für Kinder und Senioren. Am Samstag, 8. Juni findet eine geführte Familien-Radtour „Auf den […]

» Weiterlesen

Wir machen Sippersfeld fit für die Zukunft!

Wir machen Sippersfeld fit für die Zukunft! Umsetzung „Neubaugebiet Bühne“. Mit den Neubau- und Sanierungsplänen der Verbandsgemeinde für Kindertagesstätte und Grundschule nimmt das Projekt jetzt richtig Fahrt auf. Für 2019 sind schon Finanzmittel für die Planung im Verbandsgemeinde-Haushalt eingestellt.Ausbau des Mobilfunknetzes: Hier ist T-Mobile bereits in der Bauantragsphase, sodass eine Realisierung bis 2021 möglich ist.Die Optimierung der Parksituation in der Hauptstraße nimmt Gestalt an. Zurzeit läuft die Abstimmung zwischen der Verbandsgemeinde und dem Landesbetrieb Mobilität (LBM).Der Erhalt der ärztlichen Versorgung im Dorf ist uns wichtig. Wir sind schon mit der Verbandsgemeinde und dem Kreis im Gespräch.Sanierung der Duschräume in der Dorfgemeinschaftshalle. Ein Ingenieurbüro ist bereits mit der Planung beauftragt. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf über 150.000 €.Die Anerkennung als Schwerpunktgemeinde erlaubt uns, die Dorfmoderation weiterzuführen und zusätzliche Fördermittel abzurufen.Unsere solide finanzielle Situation und die auch in Zukunft zu erwartenden Haushaltsüberschüsse eröffnen uns Spielräume für neue Projekte. flyer_fwg_21cm_6-seiter_v8Herunterladen

» Weiterlesen

Tagesausflug nach Weilburg an der Lahn am 19.05.2019

Liebe Mitglieder und Freunde der FWG  Sippersfeld, liebe Bürgerinnen und Bürger, dieses Jahr laden wir euch ein, mit uns auf den Spuren unserer ehemaligen Herrschaft zu wandeln. Dazu geht es nach Weilburg an der Lahn. Wir haben folgendes geplant: 7:30 Uhr Abfahrt in Sippersfeld10:00 Uhr Wir werden unserem ehemaligen Fürsten zu Nassau-Weilburg beim Rundgang durchs Schloss wahrhaftig begegnen!11:00 Uhr Erkundung des Schlossgartens auf eigene Faust12:00 Uhr zur freien Verfügung in Weilburg14:00 Uhr Besichtigung Stollen Fortuna16:00 Uhr Rückfahrt18:00 Uhr Abschluss in der Mühlbachstube20:00 Uhr Ankunft in Sippersfeld Der Reisepreis beträgt 37,00 € für die Erwachsenen und 31,00 € für die Kinder.Er ist bar im Bus zu bezahlen und beinhaltet die Fahrt und alle Eintrittspreise.FWG-Mitglieder erhalten eine Ermäßigung in Höhe von 6 €. Wir fahren mit dem Busunternehmen Jahnke. Vom Bus müssen wir ein kleines Stück durch die Altstadt zum Schloss hochlaufen. Damit wir pünktlich zur Führung am Schloss sind, gibt es vorher keine Frühstückspause. Wir hoffen auf schönes Wetter, im Stollen könnte es aber etwas kühler sein. Also lieber noch eine leichte Jacke mit-nehmen. Anmeldung bis zum 12.05.2019 bei:Angela Barchet (06357/ 975782) Markus Buhrmann (06357/509131) Warum fahren wir im Jubiläumsjahr nach Weilburg an der Lahn? Die Geschicke unseres Dorfes wurden über mehrere […]

» Weiterlesen
1 2 3 5